Das Prüfverfahren zur BITV


Sie sind hier: BIK BITV-Test > Liste der Prüfschritte > Prüfschritt 9.1.1.1d (26 von 92)


Blättern: zum ersten Prüfschritt zum vorhergehenden Prüfschritt zum nächsten Prüfschritt zum letzten Prüfschritt

Prüfschritt 9.1.1.1d
Alternativen für CAPTCHAs

Technische Angaben

Version Aktuell
Anforderung der EN 301 549 Textalternativen
Bewertungsalternativen ja / eher erfüllt / teilweise erfüllt / eher nicht erfüllt / nein / nicht anwendbar
Bezieht sich auf einzelne Webseite

Was wird geprüft?

In bildbasierten CAPTCHAs soll der Alternativtext des Bildes den Zweck des CAPTCHAs beschreiben und angeben, wie eine nicht bildbasierte Alternative zu finden ist.

Mindestens eine CAPTCHA-Alternative für ein Grafik-Captcha oder Audio-Captcha muss vorhanden sein.

Warum wird das geprüft?

In bildbasierten CAPTCHAs werden Bilder von Zeichenfolgen eingesetzt, welche Nutzer als Text eingeben müssen, um bestimmte Bereiche von Webangeboten zu erreichen. Für blinde und sehbehinderte Nutzer sind solche CAPTCHAs nicht zugänglich. Audio-Captchas sind für höreingeschränkte Nutzer nicht zugänglich. Deshalb soll in beiden Fällen mindestens eine CAPTCHA-Alternative angeboten werden.

Bei bildbasierten CAPCHAs soll der Alternativtext den Zweck des CAPTCHAs beschreiben und angeben, wie CAPTCHA-Alternativen zu finden sind.

Wie wird geprüft?

1. Anwendbarkeit des Prüfschritts

Der Prüfschritt ist anwendbar, wenn CAPTCHAs vorhanden sind.

Die Leserlichkeit der Zeichenfolge in einem bildbasierten CAPTCHA ist nicht Teil der Prüfung und wird nicht bewertet.

2. Prüfung

2.1 Prüfung der Alternativtexte von CAPTCHA-Bildern

  1. Die Seite im Firefox laden.

  2. In der Web Developer Toolbar das Menü Images > Display Alt Attributes aufrufen. Alternativ kann auch das Images bookmarklet eingesetzt werden.

  3. Prüfen, ob beim CAPTCHA-Bild das alt-Attribut vorhanden ist und der dort hinterlegte Alternativtext den Zweck des CAPTCHAs beschreibt (zum Beispiel: "Geben sie die im Bild dargestellte Zeichenfolge ein").

2.2 Vorhandensein von CAPTCHA-Alternativen

  • Prüfen, ob im unmittelbaren Kontext des bildbasierten CAPTCHAs oder Audio-Captchas eine Alternative angeboten wird.

3. Hinweise

CAPTCHAs sind generell problematisch, da jede Form von CAPTCHA für manche Nutzer mit Behinderungen unzugänglich ist (siehe die WCAG 2.0 Note on CAPTCHA).

4. Bewertung

Nicht voll erfüllt

  • Alternativtexte nennen nicht den Zweck des CAPTCHAs

  • Alternativ-CAPTCHA ist vorhanden, aber es wird darauf nicht im Alternativtext verwiesen oder es ist nicht im unmittelbaren Kontext zugänglich

Nicht erfüllt

  • Eine Alternative zu bildbasierten CAPTCHAs oder Audio-Captchas ist nicht vorhanden.

Einordnung des Prüfschritts

Abgrenzung zu anderen Prüfschritten

Auch die Texteingabe des Captchas muss zugänglich gestaltet sein, damit es insgesamt zugänglich ist. Die Zugänglichkeit der CAPTCHA-Texteingabe wird im Prüfschritt 9.3.3.2 "Beschriftungen von Formularelementen vorhanden"

Blättern: zum ersten Prüfschritt zum vorhergehenden Prüfschritt zum nächsten Prüfschritt zum letzten Prüfschritt